AGB

Die im Folgenden aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen der Firma Bendixen Rahmenbau und ihren Privatkunden.

Bestellung

 

Gern erhalten Sie von mir nach ausführlicher Beratung und Festlegung der Spezifikationen ein Angebot für Ihren persönlichen Wunschrahmen und einen voraussichtlichen Liefertermin.
Leider erlaubt die Vielzahl an möglichen Optionen es mir nicht alle Varianten (Rohre, Anlötteile, etc…) aus dem bestehenden Lagerbestand abzudecken. Daher sind Liefertermine auch immer von Zulieferern abhängig. Dennoch versuche ich, auch im eigenen Interesse einer zuverlässigen Produktionsplanung, die angepeilten Termine einzuhalten.
Mit der verbindlichen Auftragserteilung durch Sie und der Auftragsbestätigung durch mich wird eine Anzahlung in Höhe von 30% des Kaufpreises fällig, die auf mein Konto zu entrichten ist. Erst dann beginnt die eigentliche Produktion.

Zahlungsbedingungen


Die angegeben Preise für Privatkunden sind Endpreise in Euro. Die Mehrwertsteuer wird separat ausgewiesen.
Mit der Lieferung/Auftragserfüllung wird der gesamte Kaufpreis abzüglich der bereits entrichteten Anzahlung fällig. Er ist in bar bei persönlicher Abholung zu entrichten. Ein Versand erfolgt nur gegen Vorkasse oder per Nachnahme. Gegenansprüche können nur geltend gemacht und verrechnet werden, wenn diese tituliert oder unbestritten sind.   

Eigentumsvorbehalt


Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Bendixen Rahmenbau.

Bankverbindung

 

Inhaber: Bendixen, Kai

Kto.: 11181736

Blz.: 680 501 01

Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau


Garantiebedingungen

Die Garantie für meine Rahmen beträgt 5 Jahre ab Kaufdatum für den Erstkäufer. Sie umfasst Schäden, die auf Material- und Verarbeitungsfehler zurückzuführen sind. Die Beschichtung der Rahmen ist von der Garantie ausgenommen.
Schäden, die auf eine vom ursprünglichen Verwendungszweck abweichende Nutzung, Korrosion (mangelnde Pflege und Sorgfalt), Unfall oder Sturz zurückzuführen sind, sind von der Garantie ebenso ausgenommen. Darüber hinaus erlischt jeglicher Garantieanspruch, wenn bauliche Veränderungen an meinen Rahmen durchgeführt, Schellen (abgesehen Umwerfer) jedweder Art montiert, nicht-kompatible Anbauteile angebracht werden oder Sattelstützen nicht mindestens 90mm Überlappung im Sitzrohr aufweisen.
Für in meinem Hause durchgeführte Reparaturen von Fremdherstellerware kann ich keine Garantie übernehmen.  

Sonstiges


Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Freiburg